Vera Mand

Vera verbindet in ihren Yogastunden Körperübungen (Asanas), Atemtechniken (Pranayama) und Meditation wobei sie dabei wesentlich tiefere Schichten des Körpers miteinbezieht, als “nur” Muskeln und Knochen. Die Asanas strecken Deine Wirbelsäule, stärken Muskeln und straffen den Körper. Deine Gelenke bleiben elastisch, Rückenschmerzen und Verspannungen lindern sich und Dein Geist konzentriert und fokussiert sich auf Dein Innerstes. Verschiedene Atemtechniken erhöhen Deine Energie, machen Dich wach und klar und wirken harmonisierend auf Deinen Körper. Vera lehrt Dich durch bewusste Lenkung des Atems Deinen Körper und damit auch Deinen Geist zu beruhigen. Meditation führt Vera auf verschiedene Weisen durch - still, sitzend, aber auch in Bewegung und im achtsamen Handeln. Du wirst spüren wie sie beruhigend wirkt und gleichermaßen Kraft spendet. Letztendlich wirst du dadurch eine wohlwollende Haltung zu Dir selbst und anderen einnehmen.

we.love.yoga

FAZIT

Vera lehrt Dich inne zu halten und den Kontakt zu Deinem Inneren zu pflegen. Du lernst die Signale Deines Körpers deutlicher wahr zu nehmen und darauf zu reagieren. Yoga stabilisiert auf körperlicher, geistiger und emotionaler Ebene und erhöht die Achtsamkeit für den Augenblick. Du lernst Dich auf Deinen Körper zu fokussieren wenn es um, mehr Kraft, mehr Dehnung, mehr Aufrichtung oder mehr Weite geht. Solltest Du ein Neueinsteiger sein und Dich fragen welche Voraussetzungen dafür nötig sind, wird Dir Vera sehr wahrscheinlich antworten:

„Um mit Yoga zu beginnen reicht ein bisschen Neugier und der Wunsch, etwas Neues zu entdecken: Dich selbst!“

we.love.yoga

TIPP

Wenn Du gestresst bist, mehr Klarheit brauchst, zwischendurch etwas Kraft tanken oder einfach nur entspannen möchtest - dann nimm Dir einen Moment Zeit für Dich! Auf der CD AchtsamZeit findest Du 6 mal Unterstützung für Deine Auszeit für nur 11,90 EUR ....http://mand.de/

we.love.yoga

SPECIAL

10% Rabatt gibt’s für alle Schüler, die über we.love.yoga zu Vera kommen.