Sunita Ehlers

"Alles kann, nichts muss"
Sunita leitet in mehreren Studios unterschiedliche Gruppen an. Los geht’s montags mit Vinyasa für alle, dienstags Anfänger Vinyasa,… bis hin zum sonntäglichen Yin Yoga für alle Level wobei jeden ersten Sonntag im Monat noch ehrenamtlich Yoga für Flüchtlingskids auf dem Programm steht. Je nach Stunde und Teilnehmerkreis tauchen immer wieder philosophische Themen oder Mantras und Mudras in ihren Übungseinheiten auf. Sunitas Erfahrung zeigt, dass solche Themen die Schüler inspirieren und ihnen einen Anhaltspunkt und Unterstützung geben welche Praxis zum jeweiligen Zeitpunkt gut zu ihnen passt. Da die Themen oftmals Herzensthemen sind, sind diese für jedermann zugänglich!

we.love.yoga

FAZIT

Sunitas Unterrichtsfokus liegt auf Selbsterkenntnis und Selbstwahrnehmung. Sie vermittelt Authentizität und hilft Dir Stabilität und Leichtigkeit zugewinnen, wobei Du nicht mehr und nicht weniger mit- und einbringen musst als Du selbst zu sein! Du lernst Deine Grenzen zu erkennen, sie wahrzunehmen und erweiterst sie ganz bewusst Stück für Stück – ein wunderbares Gefühl!

we.love.yoga

TIPP

Zusätzlich zu ihren Yogastunden bildet Sunita im Rahmen der 200Std (AYA) auch angehenden Yogalehrer aus.

we.love.yoga

SPECIAL