Silke Kiener

“Never stop learning, cause life never stops teaching“
Silke kam durch einen Umzug zum Yoga. Sie suchte in der neuen Heimat einen Kampfsport und fand - den Yoga. Um ihre Persönlichkeit zu entwickeln wurde sie Yogalehrerin, die in ihren Stunden einen fordernden und konzentrierten Unterricht gibt. Einen besonderen Fokus legt Silke auf die persönlichen Bedürfnisse und Fähigkeiten ihrer Schüler. Das bedeutet, dass manche Übungen individuell abgewandelt werden, damit der Schüler sie richtig lernen kann. Diese Individualität wird auch von körperlichen Einschränkungen ihrer Schüler nicht eingeschränkt, denn Silke gibt auch in einer Physiotherapie Praxis Yogastunden in einer kleiner Gruppe mit Menschen, die körperliche Beschwerden haben.

we.love.yoga

FAZIT

Silke gab nie auf selbständig als Yogalehrerin zu arbeiten. Auch nicht als es richtig schwierig wurde und sie, alleinerziehend mit einer Tochter, oft am Existenzlimit lebte. Ihren Traum ein Retreatcenter als Treffpunkt für interessante Menschen aufzubauen hat sie seit dieser Zeit fest im Blick. Am liebsten ein Ort am Meer, ein Plätzchen mit Biogarten, vegetarischer Küche und Workingguests aus denen vielleicht eine kleine Community entstehen könnte. Diese Leidenschaft und Passion für’s Yoga zeigt sich 1:1 in ihrem authentischen Unterricht. Silke lebt dort Ehrlichkeit und Demut vor und sieht sehr fachmännisch was jeder Schüler individuell braucht.Egal ob Du an Silkes Yoga in ihrem Studio, als Business Yoga in Deiner Firma oder als Privatstunden bei Dir zuhause interessiert sein könntest...Du solltest es in jedem Fall einmal ausprobieren!

we.love.yoga

TIPP

we.love.yoga

SPECIAL

Eine kostenlose Probestunde im Kurs oder auch als Privatstunde gibt’s für alle, die von we.love.yoga kommen.....!