Pamela Menzell

„You can’t stop the waves, but you can learn to surf.”
Anusara Yoga ist eine dynamische und Herz öffnende Hatha Yoga Richtung. Zu Beginn jeder Stunde wird ein Herzthema vorgestellt das dann den Leitgedanken der Unterrichtseinheit vorgibt. Die Themen sind in aller Regel philosophisch oder spirituell und berühren alle Schüler gleichermaßen. Wenn Pam im Jyoti Yoga unterrichtet wird der Schwierigkeitsgrad immer dem Niveau der Klasse angepasst. Es gibt Beginner (Level 1), Basic (Level 2) und Intermediate (Level 3). Ihre Stunden beginnen mit einer kurzen Zentrierung, einer Aufwärmphase, die zu einem sogenannten „Peak“ führt (oft mit einer besonderen Asana auf die „hingearbeitet“ wird) und enden immer mit einer kühlenden Phase und ausgiebigem Sh avasana. In ihren Privatstunden geht Pam gezielt auf Deine persönlichen Bedürfnisse ein, so dass das Yoga Personal Training auch bei eventuellen gesundheitlichen Problemen, nach Empfehlung eines Arztes, praktiziert werden kann.

we.love.yoga

FAZIT

In diesem Fall zieht Pam das Fazit für uns selbst: „Wir alle sind gleich. Wir alle kommen aus der gleichen Quelle und gehen an den gleichen Ort zurück. Uns Menschen eint mehr als uns trennt. Wichtig sind gegenseitige Liebe und Respekt. Ich gehe davon aus, dass jeder Mensch sein Bestes gibt. Niemand macht etwas falsch. Unsere Korrekturen sind als Verbesserungsvorschläge zu verstehen.“

Aus diesem Grund ist Pam immer dann besonders stolz auf sich, sofern man so etwas in der „Yoga Philosophie“ überhaupt sein kann, wenn ihr Unterricht ein „Aha-Erlebnisse“ vermittelt!

we.love.yoga

TIPP

SANTA YALLA! Jeder für sich und doch zusammen: Ein Ort des Friedens, der Rückzug und Schutz bietet – das ANUSARA Retreat in Gambia von Pam und Pa. Verbinde Urlaub und Yoga auf einzigartige Weise im Westen Afrikas! http://santayalla-yogaretreat.com/journeys/

we.love.yoga

SPECIAL

Wer Pam als Privatlehrerin ausprobieren möchte bekommt die erste Stunde zum halben Preis!