Michaela Devika Beermann

„...das Leben tanzen und tief eintauchen!“
Michaela achtet in ihren Stunden besonders darauf, dass Du genau das machst was für Dich und Deinen Körper gut ist. Aus diesem Grund wird sie Dir nie etwas vermitteln, das sie nicht selbst erfahren hat. Sie liebt es, „zu spielen“ und Grenzen zu verschieben. Du wirst also gefordert ohne überfordert zu werden. Du wirst offen dafür werden, Dich immer wieder neu zu entdecken, in bewusstem und liebevollem Umgang mit den Menschen in Deiner Umgebung. Dabei sieht sie Yoga nicht als einen rein physischen Aspekt von höher, tiefer und weiter. Wenn wir nur im Körper unterwegs sind wird sich nicht viel verändern. Daher ist Yoga für Michaela vor allem auch ein Prozess der Bewusstwerdung, Achtsamkeit und Präsenz – und da wird es dann erst richtig spannend!

we.love.yoga

FAZIT

Michaela unterrichtet Yoga überall auf der Welt, weil darin alles versammelt ist was sie liebt – Yoga, Reisen, Menschen sowie Forschen und Experimentieren.

Sie vermittelt in ihren Stunden den Augenblick und seine ganz besondere Schönheit wertzuschätzen, Grenzen zu erkennen und diese sanft, bewusst und individuell zu verschieben. Dabei lehrt Michaela nur, was sie auch selbst erprobt hat. Yoga hat für sie sehr viel mit Spaß, Genuss und Sinnlichkeit zu tun und weniger mit übergroßer Disziplin und Askese.

Ihr Studio kann überall sein und ist dabei immer ganz verschieden – am Pool, am Strand, auf einer Wiese und an allen schönen Orten dieser Welt, wie zum Beispiel Mallorca, Ibiza, Italien, Sri Lanka, Sylt oder Goa. Am liebsten unterrichtet Michaela „open air“ in Wassernähe, aber natürlich auch in Seminarräumen unterschiedlichster Art.

we.love.yoga

TIPP

Seit Ende 2009 organisiert und leitet Michaela erfolgreich Yogareisen nach Spanien, Italien, Asien sowie Yogaworkshops in Luxemburg und Deutschland. http://mbprojekte.de/wwwyogareise-Mallorca.html http://mbprojekte.de/yoga-sayurveda-srilanka.html

we.love.yoga

SPECIAL

10% auf die Kursgebühr bei den von ihr  organisierten Reisen (außer Sri Lanka).