Katja Bartsch

Eventually, everything connects.
Auf die Frage, warum Sie Yogalehrerin geworden ist, antwortete uns Katja: "Ich liebe es, zu unterrichten!" Das finden wir ganz toll - die Begeisterung für das, was sie tut, spürt man auch... Ihre Stunden sind daruaf ausgelegt, die Balance herzustellen und die Bewegungen sauber und sicher auszuführen. Katja selbst ist durch den Triathlon zum Yoga gekommen - einfach, weil sie einen Ausgleich und "Stretching" brauchte... Geworden ist daraus ein ganz neuer Lebensweg.

we.love.yoga

FAZIT

Bei Katja spürt man eine tolle Energie - eine Stunde bei und mit ihr lohnt sich in jedem Fall!

we.love.yoga

TIPP

we.love.yoga

SPECIAL