Joram Schirmaier

OM
Im Herzen der Stille des wunderschönen Schwarzwaldes liegt das YogiJori von Joram Schirmaier. Nach seinem Mathematik- und Philosophiestudium realisierte er, dass ein Schreibtischjob für ihn nie in Frage kommen würde. Er ging nach Indien und erwarb dort das Diplom zum Yogalehrer und Therapeut der University of Puna - eine sporadische Entscheidung, die er bis heute nie bereut hat. Dieser Entschluss sein weiteres Leben nahezu losgelöst von seinen ersten Studiengängen weiter zu gehen zeigt Jorams Grund auf, warum er Yoga lebt und unterrichtet. Es ist die Liebe zum Leben und dem Willen das Leben anderer und natürlich auch seines, lebenswerter zu gestalten. Dabei lehrt er individuelle Schwächen auszugleichen, motiviert jeden auf seine Art und Weise und fördert das Engagement eines jeden einzelnen zu Tage, das dessen Geist erweckt und ihn zur Blüte bringt. Völlig losgelöst von philosophischen Erkenntnissen geht es dabei letztlich nicht von Statten. So sollte sich auch niemand wundern, wenn er durch Jorams Anleitung erkennt, dass .... • Der individuelle Weg, auf dem man am schnellsten vorankommt, der ist auf dem man langsam geht. • Die Erkenntnis, dass man mit geschlossenen Augen mehr sieht. • Dass, wenn man etwas wirklich haben will, man es gehen lassen sollte.

we.love.yoga

FAZIT

Wer das Gefühl erfahren möchte, dass im Yoga das „Werden“ aufhört und das „Sein“ beginnt, der sollte unbedingt einmal Jorams Unterricht besuchen.

we.love.yoga

TIPP

Probiert eine von Jorams diversen Yoga Nidra CDs (siehe we.love.yoga-Lexikon "Gut zu Wissen") aus seiner eigener Produktion aus - mehr Entspannung bietet auch die Ruhe des Schwarzwaldes kaum!

we.love.yoga

SPECIAL

Gerne kann jeder zu einer kostenlosen und unverbindlichen Probestunde bei Joram vorbeikommen.