Iris Fuchs

“Mut wird mit Erfolg belohnt.“
Iris Unterricht zeichnet sich durch seine Vielschichtigkeit aus. Mal stehen sanfte und entspannende Bewegungen im Vordergrund, die sowohl langsam als auch tiefgründig ausgeführt werden, mal liegt der Fokus der Stunde auf kräftigenden Übungen mit viel Beckenarbeit. Ein Schwerpunkt gilt jedoch dauerhaft: die einzigartige Individualität der Schüler. Ihn oder sie in dieser Individualität zu erfassen und zu belassen, Wohlbefinden zu vermitteln und nicht lediglich eine perfekte Asana zu lehren ist für Iris ein großes Anliegen – mit einem Wort: Luna Yoga.

we.love.yoga

FAZIT

Iris kam durch eine beidseitige Hörbehinderung gegen die sie eine Methode zur Entspannung suchte zum Yoga.  Sie ist mittlerweile nicht nur Luna Yoga Lehrerin, sondern auch Atemkursleiterin und Gesundheitspraktikerin mit 15 Jahre Erfahrung.

Iris lehrt Yoga, weil es nach ihrer Ansicht “einfach super ist J“, denn hinter Yoga steht eine so riesige Vielfalt. Alle Arten, egal ob es Hatha Yoga ist und die Freude an der Bewegung und Entspannung oder Bhakti Yoga, haben so viel zu geben. Im Luna Yoga möchte Iris die Weiblichkeit stärken und die Menschen an ihre eigenen Bedürfnisse erinnern, ihre Lust und Launen zu Leben und ihre Yin-Kräfte zu fördern.

we.love.yoga

TIPP

Im Gegensatz zu Studios, die reine Yoga  Übungsräume zur Verfügung stellen, ist im „Yoga unterm Regenbogen“ eine  Praxis mit alternativen Heilmethoden integriert, denn Yoga und Therapie  ergänzen und befruchten sich gegenseitig auf besondere Weise. Gewissermaßen  ist das Studio also ein „Dienstleistungszentrum“, eingebettet in großzügige  Räumlichkeiten mit 250qm, in denen sich die Teilnehmer spüren und entspannen  können.

we.love.yoga

SPECIAL

Iris gewährt Dir einen Preisnachlass,  wenn Du durch we.love.yoga auf sie aufmerksam geworden bist!