Helga Baumgartner

„Der Körper stabil wie ein Berg, der Atem frei wie der Ozean, das Herz offen wie der Himmel und warm wie die Sonne – das bedeutet für mich YOGA!“
Helga kam, anders als viele andere Yogalehrer, über die Meditation und Achtsamkeitsübung zur Asana-Praxis, also zur körperlichen Form des Yoga. Die Kombination aus beidem zusammen war für sie der Anker in turbulenten Zeiten. Sie integrierte es fest in ihr Leben, ihren Alltag – und ihre Praxis macht sie zu einem mitfühlenderen, freieren Menschen. Helga geht es in erster Linie darum, zu geben und nicht nur zu nehmen- und zwar aus dem Herzen. In ihrem Unterricht schafft sie für jeden Yogi einen Raum in dem sich der Schüler mit seinem Innersten verbinden kann. Yoga hat so viel Ruhe, Zufriedenheit und Glück in Helgas Leben gebracht – das möchte sie allen zugänglich machen!

we.love.yoga

FAZIT

Man spürt in Helgas Unterricht sofort, dass sie sehr viel Erfahrung und Wissen besitzt. Sie schloss zahlreiche Ausbildungen in Europa, Amerika und Indien ab und ist bspw. eine der wenigen Lehrer/innen in Europa, die eine 500 Stunden Yin Yoga Ausbildung bei Paul Grilley (http://we-love-yoga.de/yoga-abc/yoga-stile-erklart#Y) in Kalifornien absolvierte.

we.love.yoga

TIPP

Jede von Helgas Klassen beginnt mit einer Meditation und einem Mantra, meist begleitet von einem Harmonium – ein wunderbarer Einstieg. Yin Yoga ist körperlich befreiend, kann jedoch durchaus in bestimmten Momenten auch sehr intensiv erlebt werden. Im Yang Yoga wird es dann eher fließend, geschmeidig und wärmend, aber nicht verbrauchend... Es lohnt sich, es auszuprobieren!

we.love.yoga

SPECIAL

Wenn ihr sofort mit Helga üben wollt, dann geht das bei YogaMeHome mit dem Gutscheincode „weloveyoga“ 14 Tage kostenlos! Hier entlang: https://www.yogamehome.org/