Gudrun Ranftl

“Yoga is like music. The rhythm of the body, the melody of the mind and the harmony of the soul create the symphony of life“
Gudruns Studio liegt mitten in Frankfurt im Stadtteil Bornheim (und trotzdem sind Parkplätze hier keine Mangelware.) Ihr Studio, das auch über einen kleinen Gartenanteil verfügt, beherbergt maximal sieben Schüler was ihr erlaubt das Unterrichtsniveau ganz individuell an ihren Schülern ausrichten. Als zertifizierte Yogalehrerin nach der Methode von B.K.S.Iyengar, unterrichtet sie strikt in einem Stil, der als anerkannte weltweite Marke einen hohen Standard genießt. Das besondere Augenmerk liegt hierbei auf Alignment, also der Ausrichtung des Körpers. Solltest Du aus Dich in der deutschen Sprachen nicht ganz sattelfest fühlen - kein Problem - Gudrun gibt die Anleitungen auch gerne in englisch. Fotocredit: Robert W. Baker (Outdoor-Bilder), Anna Meuer (Studiobilder)

we.love.yoga

FAZIT

In nahezu 25 Jahren Arbeit im Musik- und Filmgeschäft, in Verbindung mit vielen Reisen, hatte Gudrun immer das Glück von kreativen Menschen unterschiedlicher Kulturen umgeben zu sein. Für sie stellt Iyengar Yoga einen aufgeschlossenen kreativen Vorgang für Schüler und Lehrer dar, also gewissermaßen eine Interaktion von Körper, Verstand und Geist - spannend für jeden Menschen der Yoga macht! Aus diesem Grund ist es für Gudrun ein besonderes Anliegen so viele Menschen wie möglich auf ihrem Weg begleiten zu dürfen. Mit besonderem Stolz und einem wunderbar befriedigenden Gefühl im Bauch belohnt sich Gudrun jedes Mal auch etwas selber, wenn ihre Yogaschüler/innen glücklich und zufrieden nach dem Unterricht nach Hause gehen. Komm’ doch mal vorbei und probiere es aus!

we.love.yoga

TIPP

Etwas das Gudrun von vielen Studios  unterscheidet - Du musst Dich nicht über Zeitverträge binden, sondern meldest  Dich einfach an und bezahlst die Stunden an denen Du teilnimmst. 3er- und  10er Karten sind ein ganzes Jahr gültig... eine super Idee!

we.love.yoga

SPECIAL

Wenn Du über we.love.yoga kommst erhälst  Du die erste Dreierkarte zum Preis von zwei Einheiten!