Denise Kirchberg

„Inhale the good shit, exhale the bullshit!“
Denise kam über den stressigen Marketing-Job in ihrem "ersten" Leben zum Yoga und war sofort Feuer und Flamme. Diese Begeisterung ist exakt das, was Du in ihren Stunden spüren wirst und was seit ihren ersten Tagen als Yogalehrerin auch ihre treuen Kursteilnehmer und Teilnehmerinnen, die sie bereits seit der ersten Stunde begleiten, immer wieder in ihr kleines aber feines Studio führen!

we.love.yoga

FAZIT

Denise richtet die wechselnden Themen ihres Unterrichts einfühlsam an der Tagesform ihrer Schüler aus - mal fordernd, mal entspannend!

Der Fokus aller Unterrichtseinheiten liegt beständig darauf, jede(n) einzelne(n) Teilnehmer(in) dort abzuholen, wo er und sie gerade stehen, denn die Yogaübungen sollten sich immer an den Teilnehmer angepasst werden und nicht umgekehrt!

we.love.yoga

TIPP

we.love.yoga

SPECIAL