Christine May

„Love and connection is the answer“
Christine kam über eine Probestunde in Los Angeles zum Yoga. Wie sich später herausstellte, sollte dies den Startschuss zu einer sehr international ausgerichteten Yogalehrer Ausbildung in Santa Monica, Sivananda (Indien) und Thailand, markieren. Diese dort erworbenen Fähigkeiten und Erfahrungen spielen eine zentrale Rolle in ihrem Unterricht. Christine vermittelt Raum für Transformation, Integration, Freude an der Bewegung, Nähe zu Dir selbst, Embodiment, Wachstum, Akzeptanz, Tiefe, Leichtigkeit, Ganzheit, keine Dogmen und ‚last nut not least’ das Leben zu genießen – oder um es nur zwei Worten auszudrücken: Gelebtes Yoga! Als wiederkehrende Elemente wirst Du dynamisch kreative Flows, Aufbau nach den 5 Elementen, Solare (kraftvolle) und lunare (entspannende) Flows, Movement Meditation, Mudras, Kriyas, Mantra und Meditation in ihrem Unterricht wiederfinden.

we.love.yoga

FAZIT

Christine zeichnet sich durch Offenheit und Toleranz, ihr ausgeprägtes Einfühlungsvermögen und ihre besondere Geduld aus. In ihrem Unterricht wird jeder akzeptiert wie er ist. Du lernst präsent zu werden, also ganz im „Hier und Jetzt“ zu sein. Es gibt kein richtig oder falsch, schön oder unschön, sondern nur unendliche viele verschiedene Wege um selbstverantwortlich Freude, Leichtigkeit und Dein Glück zu erreichen.

Was würde besser dazu passen als Christine wichtigstes Motto von: „Wo auch immer Du bist, ist genau richtig .“

we.love.yoga

TIPP

we.love.yoga

SPECIAL

10 %  Preisnachlass auf alle Bereiche gibt’s für jeden Neukunden der von we.love.yoga kommt!