Zartbitterschokolade

Lust auf selbst gemachte Schokolaaade? Diese hier ist gesund, lecker und wirklich einfach und schnell gemacht... Und das Beste: Einfach nach Belieben mit Toppings versehen und genießen - wir finden gerösteten Buchweizen und Roh-Kakao-Nibs sind perfekt. Oder doch lieber Nüsse oder die hübschen bunten Blüten oder...?

Zutaten für ca. 3 kleine, dünne Tafeln:

Schokolade:

  • 120g Kakaobutter
  • 60g Kakaopulver
  • 1 gute Prise Salz
  • 1 TL Vanillepulver
  • 3 EL Agavendicksaft

Extra:

  • Buchweizen, geröstet
  • Roh-Kakao-Nibs

 

Kakaobutter über Wasserbad (möglichst schonend) schmelzen. Trockene Zutaten in einer Schüssel mischen, Agavendicksaft und Kakaobutter mit einem Schneebesen unterrühren bis eine glatte, flüssige Masse entsteht.

In flache (am besten flexible Silikon-) Formen gießen. Nach Belieben mit Buchweizen und Rohkakao (oder Nüssen, Saaten, Blüten,...) ergänzen. Im Kühlschrank in ca. 30 Minuten fest werden lassen. Hält sich im Kühlschrank einige Monate.

Mehr Lust auf Frauke Schäfers Rezepte? Dann geht es hier zu Swinging Roots: https://www.facebook.com/swingingroots/?fref=ts

Zur Rezept-Übersicht