Wunderkugeln

Diese Kugeln muss ich ständig machen... Alle meine Freunde haben sie probiert, meine Kunden machen sie mittlerweile fast im Schlaf und wir haben immer eine Notration im Kühlschrank. Sie schmecken wirklich toll und sind wiedermal in nur 5 Minuten fertig. Man kann sie auf so viele Weisen verändern! Das Basisrezept beinhaltet Datteln, rohen Kakao und Walnüsse. Letztere werden zusammen zu Pulver gemahlen und die Datteln sind sozusagen der Kleber… Das sind echt die einfachsten Wunderkugeln der Welt! Sie strotzen nur so vor Eisen und den "most wanted“ Omegas. Datteln sorgen für langanhaltende Energie, das macht unsere Kugeln hier zu einem wesentlich besseren ‚Aufputscher' als z.B. Energydrinks oder Traubenzucker!

Zutaten

  • ‍12 Walnusshälften
  • 4 Medjuhl Datteln
  • 2 TL rohen Kakao

Zubereitung

Vermixe Kakao und Walnüsse in einer Küchenmaschine bis Du feine Brösel erhältst
Gib nun die Datteln dazu und mixe bis es ein klebriger Teig geworden ist
Forme Kugeln aus dem Teig und lagere sie im Kühlschrank oder dippe sie zuerst noch in geschmolzener, roher Schokolade und einem 'Topping' deiner Wahl.

(Für die rohe Schokolade musst Du nur 50g Kakaobutter schmelzen und 3 EL rohes Kakapulver einrühren...)

Zur Rezept-Übersicht