Vegane Flapjack Cookies

Hier ist er, der ideale Mitte-der-Woche-Snack! Aus Haferflocken, Kokos-Öl und Zimt, werden sie einen betörenden Duft in deine Küche zaubern und Dich richtig "aufbauen", wenn Du sie dann geniesst. Der Teig lässt sich gut formen und bleibt dennoch an den Händen kleben wenn Du sie formst und auf das Backblech legst.

Zutaten

  • 125g Kokosnußöl
  • 80g Dinkelmehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Zimt
  • 75g Haferflocken
  • 50g Rosinen
  • 150g ungesüßte Kokosraspeln
  • 5 EL Honig oder Ahornsirup

Zubereitung

Heize den Ofen auf 180C vor. Haferflocken, Rosinen, Kokosnuss, Zimt, Backpulver und das Mehl in eine grosse Schüssel geben. Das Kokosnußöl und den Honig/Ahornsirup in einem kleinen Topf anwärmen bis beides flüssig und verbunden ist. Gib nun das Öl in die grosse Schüssel zu den trockenen Zutaten und rühre gut um. Warte ein paar Minuten bis sich alles gut verbunden hat und forme nun kleine Bällchen die Du auf dem Backblech (mit Backpapier ausgelegt) verteilst. Gib sie nun in den Ofen und backe sie bis sie goldbraun sind (ca. 18 Minuten lang bei kleineren Bällchen)

Zur Rezept-Übersicht