Overnight Chia-Oats mit gebratener Banane

Frühstück ist fertig! ;-) Und zwar nicht nur irgendeins, sondern eine feine Bowl mit Chia-Samen, Reisflocken, Erdmandeln, Zimt und Vanille... Lecker, oder? Kann man auch wunderbar für mehrere Tage vorbereiten... Und wenn dann die Zeit Montag Morgen für die gebratene Banane nicht reicht - es schmeckt auch mit "normaler" Banane sooo lecker.

Zutaten für 1 Person:

Overnight Oats:

  • 40g Reisflocken
  • 1 TL Chiasamen
  • 1 Prise Salz
  • ½ TL Zimt
  • ¼ TL Vanillepulver
  • Reismilch
  • 1 EL Chufli / gemahlene Erdmandeln

Gebratene Banane:

  • Alsan
  • ½ Banane

Topping:

  • ¼ Granatapfel
  • ¼ Apfel
  • ½ Blutorange
  • Kürbiskerne
  • Cashewmus

 

Flocken, Chiasamen, Salz, Zimt, Vanille in eine Schale geben, gut mit Reismilch bedecken (Flüssigkeit ca. 1-1,5cm über dem Brei) und umrühren. Über Nacht oder mindestens 15 Minuten abgedeckt quellen lassen.

Das Erdmandelmehl in das Müsli rühren, eventuell noch etwas Milch zugeben.

Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Beiseite stellen. Blutorange in Scheiben schneiden und die Schale entfernen. Granatapfelkerne lösen.

Bananenhälfte längs halbieren. Alsan in einer Pfanne schmelzen lassen und die Banane goldbraun rösten.

Apfel putzen und in Scheiben schneiden.

Die Toppings auf dem Müsli anrichten.

Wer mehr kreative Rezepte sucht, ist hier genau richtig - bei Frauke Schäfer: https://www.facebook.com/profile.php?id=100010367554893&fref=ts

Zur Rezept-Übersicht