Kokosnussmilch Trüffel

Stell Dir vor... Ein feiner Geschmack von Schokolade und Ingwer mit einer samtig schmelzenden Konsistenz... Lecker! Bei diesem Trüffel-Rezept gibt es doch wirklich keinen Grund mehr die Leckerei auf dem „alten“ Weg herzustellen. Wozu die ganze Butter, Sahne und den vielen Zucker? Warum nicht mal eine "neuere“ Version machen, eine die Dich wirklich nährt? Eine, die vollgepackt ist mit cholesterinsenkenden Eigenschaften, gesunden Fetten fürs Herz, antibakteriell wirkende Zutaten und stimmungshebenden Mineralien? Es gibt wirklich überhaupt keinen Grund die nicht so zu machen!

Zutaten

  • ‍300g dunkle Schokolade, in kleine Stücke gebrochen
  • 215ml Kokosnussmilch
  • 2 EL Kokosnussoel
  • 1/2 TL geriebenen Ingwer
  • Kakaopulver, Kokosflocken, Kakaokernbruch, geriebene Mandel zum rollen

Zubereitung

Giesse die Kokosnussmilch in einen Topf und koche sie auf

Nimm sie nun vom Herd und gib die Schokolade und den Ingwer hinzu

Rühre bis die Schokolade komplett geschmolzen ist

Gib nun das Öl dazu und rühre es so lange ein, bis es verbunden ist

Fülle die Masse in eine Schüssel und stelle sie über Nacht oder zumindest für 4 Stunden in den Kühlschrank

Nun nimm mit einem Teelöffel kleine Portionen von der Ganache und rolle sie zu Kugeln

Danach noch fix durch das gewählte Puder rollen und im Kühlschrank aufbewahren.

Fein!

Mehr Leckeres von Yolanda findet ihr hier: http://www.yolandahinchliffe.com/

Zur Rezept-Übersicht