Simple Schokomousse mit 2(!) Zutaten

http://www.yolandahinchliffe.com/two-ingredient-chocolate-mousse/

Wer hätte gedacht, dass eine so feine Schokomousse so einfach zu basteln sein kann? Zuckerfrei und in 5 Minuten fertig, ergibt es ein perfekte Nachspeise für jede Dinnerparty. Dies ist eine erwachsene Nachspeise, die für gute Laune sorgt und himmlisch schmeckt. Alles was Du brauchst, sind Mandelmilch und Schokolade. Könnte es noch einfacher sein? Ich habe dieses Rezept mit selbst gemachter, roher Schokolade aber auch mit 80% dunkler Schokolade ausprobiert, und das Ergebnis war ziemlich genau das selbe! Bei der Wahl der Schokolade, achte bitte darauf, dass Kakao und Kakaobutter die Inhaltsliste anführen...

Zutaten

  • ‍300ml Mandelmilch (oder frische Kokosmilch)
  • 100g dunkle Schokolade (75-85% Kakaoanteil)

Zubereitung

Erwärme die Mandelmilch bei schwacher Hitze in einem Topf. Breche die Schokolade in kleine Stücke und brösele sie in die Milch. Lass beides weiter erwärmen und rühre fleissig um, bis die Schokolade komplett aufgelöst ist. Nimm den Topf nun vom Herd und schlage die Masse ein paar Minuten schnell mit einem Schneebesen oder einer Rührmaschine. Giesse die Masse nun in kleine Gläschen und stelle sie über Nacht in den Kühlschrank. 

Geschlagene Kokos-Sahne... Fein!

Der Tüpfelchen auf dem i ist dann noch die geschlagene Kokosmilch-Sahne! Und die geht so:

Du brauchst:

  • 1 Dose Kokosmilch
  • 1 Esslöffel Ahornsirup
  • Etwas Vanille

Die Kokosmilch über Nacht im Kühlschrank aufbewahren. Dann die feste Masse vom Kokoswasser trennen und in einem Mixer mit dem Ahornsirup und der Vanille aufschlagen. Das Kokoswasser einfach im Smoothie verwenden.

Zur Rezept-Übersicht