Gesalzenes Karamell Popkorn

Ich wollte mal ein besonderes Popkorn für euch machen. Süss und knusprig. Den perfekten, der perfekten Snacks. Dieser verschwindet einfach ohne dass Du bemerkst, dass Du ihn schon aufgegessen hast. Er ist einfach super lecker. Dieses gesalzene Karamell Popkorn kommt ohne Raffinade Zucker aus, ist glutenfrei und vegan. Nur mit Popkorn, Dattelsirup, Salz und Mandelbutter machst Du Dir den tollsten Snack in nicht mal 10 Minuten!

Zutaten

  • ‍90g Popkornkerne
  • 1 TL Kokosnussöl
  • 1 TL Mandelbutter
  • 2 TL Dattelsirup (Reis-, Agaven- oder Ahornsirup funktionieren auch!)
  • 1/2 TL Meersalz

Zubereitung

Ofen vorheizen auf 180C, Backpapier auf einem Backblech ausrollen

Gib das Öl in einen grossen Topf über mittlerer Hitze

Gib 2 Kerne dazu und schliesse den Deckel

Sobald diese poppen, gib den Rest der Kerne dazu

Bewege den Topf durchgehend hin und her, damit nichts anbrennt

Sobald das Poppen aufhört, nimm den Topf vom Herd und leere das Popkorn in eine Schüssel

Gib das Sirup, die Mandelbutter, und das Salz in den Topf

Bringe alles zum Kochen (ca. 4 Minuten) während Du umrührst

Giesse nun genug Sirup über dein Popkorn um es leicht zu benetzen und vermische es gut, verteile es nun auf dem Backblech

Gib das Blech nun in den Ofen fuer 4 Minuten. Gut aufpassen, das verbrennt leicht!

Nimm es nun aus dem Ofen und lass es abkühlen.

Nun: Geniessen!

Zur Rezept-Übersicht