Beauty, no beast

Dieser leckere Kuchen ist aus Kichererbsenwasser…ja richtig, das was Du normalerweise in den Ausguss schüttest wenn Du die Kichererbsen abgiesst! Glaubst Du nicht? Versteh’ ich, aber es ersetzt Eier und ergibt wirklich köstlichen Kuchen. Probier’s doch am Wochenende einfach mal aus!

Zutaten – ergibt einen 15cm Biskuit

  • 160 ml Kichererbsenwasser
  • 180 g Rohrohrzucker
  • 125 g Mehl
  • 50g Kokosnuss- oder Rapsöl

Zubereitung

Gib Zucker und das Kichererbsenwasser in eine grosse Schüssel

Verschlage die Zutaten solange bis eine dickere Masse entsteht, die weiche Spitzen beim herausnehmen des Schneebesens formt

Hebe nun vorsichtig das Öl unter und langsam auch das gesiebte Mehl

Gib den Teig in eine gefettete Form und backe ihn für ca. 40 Minuten

Nun abkühlen lassen

Zutaten – Schokoladen Glasur

  • ‍4 TL Kakao
  • 100 g Rohrohrzucker
  • 115 g Hafersahne
  • 115 ml Wasser
  • 1 Portion Agar-Agar, aufgelöst in 1 TL Wasser (oder je nach Angabe auf der Packung)

Zubereitung

Gib den Kakao, Zucker, Sahne und Wasser in einen Topf 

Erwärme das Ganze nun sanft, dabei fleissig rühren bis sich die Mischung verdickt

Von der Hitze nehmen und Agr-Agar hinzugeben

Weiter gut verrühren bis sich alles aufgelöst hat

Etwas abkühlen lassen und dann über den Kuchen giessen

Dekorieren & geniessen

Zur Rezept-Übersicht