Lebe, Liebe, Lache!

Die we.love.yoga-Inspirations- und Glückshappen!

Warum üben wir Yoga?

Ich habe neulich dieses Zitat gelesen - leider weiß ich nicht, von wem es stammt, aber ich finde es sehr wahr:

"Don´t practice yoga to get better at yoga; practice yoga to get better at living."

Ich habe für mich die Erfahrung gemacht, dass Yoga eine große Kraft hat, die auf das ganze Leben Einfluss nimmt. Du fängst an, Dich mit Fragen zu beschäftigen, die Dich vorher nicht interessiert haben - und das in allen Lebensbereichen. Prominentestes Thema ist sicherlich die Ernährungsfrage. Aber als Yogi lernst Du die Zusammenhänge zu verstehen. Stück für Stück begreifst Du, dass alles zusammenhängt. Und dann möchtest Du kein Leid mehr erzeugen. Du möchtest liebevoller sein. Du möchtest aufmerksamer sein. Du möchtest lernen, was das "Wichtige" im Leben ist. Du möchtest wissen, wer Du bist und dann möchtest Du Du selbst sein. Und auch nur so geliebt werden. Die Fassade bröckelt...

Für Deine Chefs, Kollegen und sicherlich auch den ein oder anderen Freund wird das vielleicht ein schwerer "Schlag". Denn Du beginnst, Dich anders zu verhalten. Du möchtest nicht mehr Teil eines faulen Systems sein. Du möchtest authentisch und ehrlich sein dürfen... Und dann trennen sich die Wege - vielleicht.

Und so geht es immer weiter...

Aber wisst ihr was? Das ist toll! Das ist gut so. Das ist die Kraft des Yoga - on und off the mat! Ich glaube fest daran, dass wir zusammen viel bewegen können...