Frühlingsanfang! Unsere 5 Happy-Tipps!

Auch ein Gespräch mit lieben Menschen macht happy!

Endlich kommt der Frühling und der letzte Schnee schmilzt - jay! Zeit, für unsere ultimativen Gute-Laune-Tipps!

Here we go:

  1. Frühstücken! Hunger macht uns aggressiv... Oder "hangry"! Frühstücken und gesunde Snacks für Zwischendurch sind also unsere ersten Mood-Booster.
  2. Soft Start: Den Tag ruhig angehen lassen, denn morgens Hektik ist immer, na ja, sagen wir es direkt: unschön... Eine Viertelstunde eher aufstehen oder am Abend schon vorplanen, was man anzieht, sind Gold wert
  3. Spieglein, Spieglein: Genau, lächelt Euch ein paar Sekunden im Spiegel an und das Gehirn schaltet auf "Gute Laune" - funktioniert!
  4. Ahimsa! Ahimsa bedeutet "Gewaltlosigkeit" - seid nachsichtig und freundlich mit Euch. Verzeiht Euch Fehler...
  5. Augen auf: Bitte den Tunnelblick abschalten! Er verstellt uns die Sicht auf die vielen schönen Kleinigkeiten und Sinneseindrücke - spielende Kinder, Natur, Düfte, etc.

Viel Spaß beim Ausprobieren! 

Ach ja, noch was: Wenn doch gar nichts mehr hilft, dann einfach die Ohrstöpsel rein und das Lieblings-Gute-Laune-Lied anhören. Hilft dann bestimmt! Oder ihr lest noch ein bißchen in unserem Blog - ganz nach dem Motto: Lebe, liebe, lache! Ein Lese-Tipp: Die Weisheiten der Indianer...