Folge den Dingen, die Dich begeistern...

...denn sie sind Deine Bestimmung!

Wie wahr dieser Spruch ist! Aber in der Umsetzung doch schwer...

Zu allererst ist es manchmal schon schwierig, zu wissen, was einen wirklich und ehrlich begeistert, was einen antreibt und motiviert, oder? Und die Vorstellung, dieser Begeisterung zu folgen, kann schlimmstes Kopfkino auslösen: "Das geht ja gar nicht!" "Ich werde am Hungertuch nagen." "Altersarmut!" "Was sagen die Anderen?" Und dann kommt meist das: "So schlecht geht es mir ja gar nicht..."

Ja, und dann bleibt alles wie es ist.

Dabei ist es so schade, dass wir uns von Gedanken, die letztendlich in Ängste münden, leiten lassen, statt auf unser Herz, unsere Begeisterung für etwas zu hören. Und ist es denn wirklich so unwahrscheinlich, dass wenn wir uns etwas trauen und mutig sind, es nicht auch schaffen können? Ich glaube fest daran!

Es ist ein Prozess, etwas Neues zu wagen. Den ersten Schritt zu machen ist dabei immer das Schwierigste. Beginnend mit dem Verstehen, was einen wirklich glücklich macht und den Mut, das auch zuzugeben. Danach kann die Veränderung tatkräftig beginnen...

Aber bin davon überzeugt, dass es sich lohnt, genau das Leben zu leben, das man sich wünscht und dafür alles tut - mit Leidenschaft und Begeisterung!