6 Fragen, die Du Dir vor einem Kauf stellen solltest

Sucht Eure Lieblingsteile!

Ja, wir lieben schöne Dinge!

Und ja, es gibt auch ein großes ABER. Problematisch wird es immer dann, wenn wir uns über das, was wir besitzen definieren. Wenn uns über das, was wir besitzen identifizieren und nicht mehr über das, wer wir wirklich sind.

Der allgemeine Drang dazu immer mehr haben zu wollen führt dazu, dass wir beginnen, Dinge anzuhäufen. Nicht mehr darüber nachdenken, was wir kaufen und bei wem. Das kann im Bezug auf Billigmarken ebenso gelten wie für ganz teure Marken. Teuer ist auch kein Garant für faire Produktion, aber leider doch oft für riesige Margen der Hersteller. Was billige Massenproduktion bedeutet, sollte mittlerweile allen klar sein - und dennoch ändern die meisten von uns ihr Kaufverhalten nicht.

Dabei würden schon kleine Veränderungen und ein bißchen mehr Bewusstheit viel auslösen!

Wir haben uns also überlegt, wie wir erkennen können, wann ein Kauf "gut" ist - wenn ihr Euch folgende Fragen ehrlich beantwortet, dann kann nicht mehr viel schief gehen:

  1. Für wen kaufe ich?
  2. Weiß ich, wer oder was hinter dem Produkt steht?
  3. Erweckt dies mein Vertrauen?
  4. Stimmt das Preis-Leistungsverhältnis?
  5. Ist das Geld in diesem Kauf gut angelegt?
  6. Würde die beste Version meiner Selbst diesen Kauf machen?

Wir bei we.love.yoga konzentrieren uns in unserem we.love.yoga STORE auf die kleinen Brands. Eben die, ihre Produkte sorgfältig, lokal und fair produzieren. Die das tun, weil sie einen Sinn darin sehen, der weit weg ist von Gewinnmaximierung. Dann macht ein Kauf viel mehr Spaß und ein solches Produkt wird meist zum Lieblingsteil... Schaut mal vorbei bei uns - und denkt an uns, wenn ihr irgendwann ein hübsches Utensil für Eure Yoga-Praxis braucht.